Skip to main content

Leuchttopf – Ihr Ratgeber zu beleuchteten Blumentöpfen

Lichtakzente im eigenen Garten, Wohnung oder Geschäften setzen mit beleuchteten Blumentöpfen

Lichtakzente im eigenen Garten setzen mit beleuchteten Pflanzkübeln aus Kunststoff

Leuchttöpfe lassen nicht nur Ihre Pflanzen fantastisch aussehen. Ein beleuchteter Blumentopf kombiniert edle Beleuchtung und stilvolles Pflanzgefäss und sendet eine starke Botschaft über Sie und Ihren Geschmack für eine erstklassige Dekoration. Lassen Sie Ihren Garten, Balkon oder Terrasse auf eine subtile und bezaubernde Art erstrahlen.

Gartenleuchten für besonderes Flair

Blumentöpfe mit Licht sind wunderschön und rücken Ihren Garten, Terrasse, Eingangsbereich oder Balkon im Privathaus oder Büro eindrucksvoll ins rechte Licht. Leuchttöpfe sehen fantastisch aus und passen innen wie außen als dekorativer Eye-Catcher im Hotel, Restaurant, Gaststätte, Kneipe oder Privatwohnung. Mit einem Leuchttopf erwerben Sie ein Möbelstück, das Ihre Räumlichkeiten atemberaubend aussehen lässt.
Sorgen Sie abends in Ihrem Garten für ein „Wow!“ beim Besucher: eine unschlagbare Kombination zwischen Gartenbeleuchtung mit Pflanzung.

Beleuchtete Blumentöpfe sorgen für Akzente in Eingangbereichen

Grenzenlose Einsatzmöglichkeiten outdoor & indoor

Verwenden Sie Leuchttöpfe als

Leucht Pflanztopf Rumba als Flaschenkühler

Leuchttöpfe lassen sich auch hervorragend als dekorative Flaschenkühler einsetzen

Die Möglichkeiten und Einsatzgebiete für diese Gartenleuchten sind grenzenlos. So gelingt Ihnen innovative Gartengestaltung oder das Akzentuieren von Wohn- und Geschäftsräumen.

Ein beleuchteter Blumentopf ist ein echter Hingucker.

LED Leuchttopf / Pflanztopf Geryon Light, beleuchtet, eckig mit Rand

LED-Pflanztopf Geryon Light

Stöbern Sie im Sortiment der verschiedenen Farbtöne von kaltweiß über warmweiß Licht bis zur mehrfarbigen LED Beleuchtung, die Sie an die Stimmung oder dem Anlass entsprechend verändern können. Viele Leuchtkübel sind dimmbar und lassen sich per Fernbedienung regeln. Es ist für jeden individuellen Geschmack etwas dabei.

 

Leucht-Pflanztopf Pure Straight High LED

Pflanztopf Pure Straight High LED

Verwenden Sie zum Beispiel mehrere beleuchtete Blumenkübel in Reihen auf Treppen, Terrasen oder Bootsstegen, als Wegbegrenzung und Lichtspender in Eingangbereichen ihres Hauses oder Geschäftes.

 

CONO PLAZA LUZ 44 Blumenkübel LED RGB beleuchtet

Beleuchteter Blumentopf Cono Plaza Luz

Setzen Sie Akzente mit einem einzelnen, großen, vielleicht sogar überdimensionalen Pflanzkübel. Ganz nach ihrem Geschmack kann zum Beispiel auch ein schlicht gehaltener Wohnraum oder Garten mit knalliger Farbe in Szene gesetzt werden.

Oder kombinieren Sie Leuchttöpfe in verschiedenen Formen oder unterschiedlichen Größen miteinander und schaffen Sie eine einzigartige und exklusive Atmosphäre.

Lesen Sie mehr über beleuchtete Blumentöpfe:

TANGO ideal für Pool & Spa Designleuchte

Aktuelle Leuchttöpfe im Überblick

8 Seasons Shining Pot rund 100 cm

245,14 € 249,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details
Blumenkübel LED Farbwechsel 95cm

144,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details
LED Blumentopf LONGER

260,00 € 264,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details
NEU im Shop! Beleuchteter Pflanzkübel „City“ 90 cm, Weiß

134,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details
Leucht-Blumentopf Cubotti 70cm x 70cm x 62cm eckig

316,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details

Leuchttopf – Ratgeber und FAQ

Sicherheit durch Licht

Licht bedeutet sicheres Gehen! Setzen sie einen beleuchteten Pflanztopf überall dort ein, wo Licht gebraucht wird. Sichern Sie Stolperfallen wie Treppen oder Gartenbegrenzungen, Gehwege und Holzstege am Gartenteich mit indirekter Beleuchtung durch einen formschönen LED Blumentopf ab. Auch weitläufige Gartenarreale können durch Licht von Pflanzkübeln erhellt werden und machen Grundstücke ein wenig sicherer.

LED-Beleuchtung bietet zudem auch Sicherheit gegenüber Kerzenlicht, von dem Brandgefahr ausgeht. Insbesondere im öffentlichen Bereich, in Hotel, Gastronomie usw. bietet elektrisches Licht enorme Sicherheitsvorteile.

Gartengestaltung mit beleuchteten Blumentöpfen

Wo und wie kann ich Pflanzgefäße einsetzen?

  • Geschlossene Flächen auflockern
    Jeder Garten besitzt Flächen, die nicht bepflanzt werden können: gepflasterte Wege oder Parkflächen, eine Terrasse, Holzstege oder Treppen. Durch den Einsatz von Pflanztöpfen können auch diese Flächen mit Pflanzen geschmückt werden. Die Beleuchtung schafft zudem eine besondere Atmosphäre und sorgt für Sicherheit, weil Stolperkanten und Grenzen besser sichtbar sind.
  • Gartenbereiche strukturieren
    Leuchtende Blumengefäße strukturieren Gartenflächen und schaffen AtmosphärePflanztöpfe können im Außenbereich verschiedene Flächen voneinander trennen und abgrenzen. Große Blumentöpfe können als Sichtschutz dienen und – richtig bepflanzt – vor Wind schützen. An Eingängen dienen sie als Wegweiser mit Portalcharakter, Sitzbereiche können abgegrenzt werden und große Rasenflächen bekommen Struktur und Form durch die Auflockerung mit leuchtenden Töpfen.
  • Akzente setzen und Atmosphäre schaffen
    Der Einsatz von Pflanzgefäßen im Garten, aber auch in geschlossenen Räumen, bietet den Vorteil, dass sie mobil sind. Ein Blumentopf kann meist recht einfach bewegt werden, daher ist ein schnelles Umgestalten möglich. Zudem ist die überwiegende Zahl der beleuchteten Blumengefäße aus leichtem Kunststoff gefertigt, der sich im Gegensatz zu schweren Terracotta- oder Steintöpfen gut bewegen läßt.
    So ist ein schnelles Umdekorieren möglich und auch exotische Pflanzen, die im Winter einen frostsicheren Standort benötigen, können in Töpfen gepflanzt werden.
    Egal ob beleuchtet oder nicht, Blumentöpfe setzen im Garten Akzente, sorgen für Farbtupfer und ziehen als Hingucker auf großen, sonst vielleicht eher eintönigen Flächen die Aufmerksamkeit auf sich. Kombinieren Sie Töpfe in verschiedenen Größen oder Formen miteinander. Beachten Sie: beim Dekorieren mit Farben ist oftmals weniger mehr. Dennoch können natürlich auch farbige Blumentöpfe für tolle Lichtakzente sorgen und je nach Anlaß auch schrille, bunte Farben ihren Reiz haben, zum Beispiel auf Gartenpartys oder in Loungebereichen.

In Sachen Stromversorgung gibt es drei verschiedene Varianten von beleuchteten Pflanzkübeln:

  • per Kabel
  • per Akku
  • per Solarladeteil
Beleuchteter Pflanztopf

Ein beleuchteter Pflanztopf sorgt für Aufmerksamkeit und potentielle Kunden

Leuchttöpfe mit Kabel

werden einfach in die Steckdose gesteckt und fertig! Das Kabel des Blumentopfes sorgt für eine sichere und gleichmäßige Stromversorgung, schränkt allerdings auch den Aufstellungsort ihres Leuchtpflanzgefäßes auf die vorhandene Kabellänge, bzw. das Vorhandensein von Stromanschlüssen im Garten ein. Achten sie darauf, dass das Kabel lang genug für den geplanten Standort ist. Einige Hersteller bieten auch Verlängerungskabel als Zubehör an.

Stromversorgung per Kabel ist ideal, wenn

  • der Standort fest steht
  • der Leuchttopf nicht bewegt werden muss
  • der Topf auch tagsüber im Dunklen steht
  • auf sichere, lange und gleichmäßige Beleuchtung Wert gelegt wird
  • der Topf innen stehen soll
  • Steckdosen in unmittelbarer Reichweite zum Topf vorhanden sind

Keine Steckdose in Reichweite? Topf mit Solar-Energie!

Dank der Stromversorgung durch Sonnenenergie müssen Sie auch ohne Stromanschlüsse in Reichweite ihres beleuchteter Blumentopf nicht auf die angenehme Beleuchtung verzichten. Die Solar-Pflanztöpfe laden sich bei Tageslicht auf und lassen den Pflanztopf leuchten, sobald es dunkel wird. Ein Solar-Ladeteil macht dies möglich. So können Sie auch ohne Steckdose ihren Garten oder Balkon leuchten lassen. Hier muss bei der Standortwahl nun allerdings darauf geachtet werden, dass das Solarladeteil auch tagsüber auch genug Sonneneinstrahlung hat. Zudem verringert sich die Leuchtdauer, wenn durch zu wenig Sonneneinstrahlung, z.B. an bewölkten Tagen, nicht genug Energie gespeichert werden konnte. Außerdem muss man bedenken, dass nun nehben dem LEuchttopf auch noch das Solarteil steht, eine Kombination, die nicht immer (insbesondere bei freistehendem Blumentopf) schön anzusehen ist.

Solar-Leuchttöpfe sind ideal

  • wenn keine Steckdose zur Verfügung steht
  • für große Gärten
  • für die Beleuchtung an Gehwegen
  • auf dem Balkon

Beleuchtete Pflanzkübel mit Akku

Wenn Sie sich für einen Leuchttopf mit Akku entscheiden, haben Sie freie Wahl bei der Entscheidung für den Standort und sind unabhängig von Stromanschlüssen. Aber: der Akku muss natürlich auch aufgeladen werden. Da heißt es dann, entweder Sie achten auf einen herausnehmbaren Akku oder verbinden den Akku zum Laden über ein ausreichend langes Kabel oder transportieren den Leuchttopf hin und her. Einige Hersteller bieten übrigens als Zubehör für Akku-Leuchtkübel auch Solarladeteile an, so dass Sie zum Laden des Akkus die Wahl zwischen Sonnenenergie und Strom aus der Steckdose haben.